2005-12-07

Selbst gestrickte Geschichte?

Update: der beanstandete Artikel wurde erfolgreich bereinigt. Der erste Erfolg durch dieses Blog. Und ausgezeichnete Arbeit durch Irmgard.

schlag-besser-woanders-nach-Enzyklopädie Teil II

Scheisse, ich seh gerade, schon die catholic encyclopedia von 1917 wußte, dass es für Nikolaus keine Beweise gibt "Though he is one of the most popular saints in the Greek as well as the Latin Church, there is scarcely anything historically certain about him except that he was Bishop of Myra in the fourth century." das ist von 1917! Für jeden leicht erreichbar. Und die WP-Deppen erzählen mir, im Artikel Myra, dass Nikolaus dort im jahr 300 Bischof wurde. "Er ist als einer der 318 Teilnehmer des Ersten Konzils von Nicäa aufgeführt." gegen catholic encyclopedia: "There is reason to doubt his presence at Nicaea, since his name is not mentioned in any of the old lists of bishops that attended this council.". Hat der Artikelautor der WP also plötzlich bisher unbekannte Listen aufgetan?

2 Comments:

Blogger Uli said...

Interessanterweise ist die Änderung http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Nikolaus_von_Myra&diff=4358381&oldid=4282576 von Irmgard, und die ist im Bereich Religion normalerweise ziemlich firm. Vielleicht hatte sie da nen kurzen Aussetzer? Ich setz Ihr mal was auf die Diskussionsseite, mal schauen, was an Reaktion kommt...

12:39 nachm.  
Blogger paddyez said...

Sorry, mich interessiert nicht wer den Beitrag eingestellt hat. Wenn es ein kurzen Aussetzer war, lösche ich den Beitrag hier sofort. Allerdings gucke ich mir davor die history an damit ich sehe, dass kein Qualitätssicherer dabei war, der den Fehler hätte bemerken müssen.

10:22 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home